Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung

Mit dieser Information möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten („Daten“) sowie über Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte informieren.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

The Perma GmbH

Gartengasse 8/8, 1050 Wien

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben oder wenn Sie einen Fehler auf unserer Website entdeckt haben, können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: office@vesnajugovic.com

2. Was ist der Zweck, die Dauer und die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung?

Wir verarbeiten Ihre Daten auf die nachfolgend beschriebene Art und Weise. Sollten wir Ihre Daten für andere Zwecke verarbeiten, werden wir Sie separat darüber informieren bevor wir mit der Datenverarbeitung starten. Wenn Sie verpflichtet sind, die Daten für den jeweiligen Zweck zur Verfügung zu stellen, wird dies mit (*) kenntlich gemacht.

2.1 Online-/Live-Kurse
(wenn Sie einen Online- oder Live-Kurs buchen oder wenn Sie weitere Informationen zu einem bestimmten Kurs anfordern)

Daten: Name*, Telefonnummer*, E-Mail-Adresse*, Adresse* (Straße, Ort, Postleitzahl, Bundesland, Land), Angaben zu Ihrem Unternehmen* (nur wenn Sie Unternehmer sind), gewählter Kurs*, Zahlungsdaten*
Zweck: Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie.
Dauer: Nach Beendigung der Kurse löschen wir die Daten, die wir nicht mehr zur Erbringung unserer Leistungen benötigen. Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben. Gesetzlich verpflichtet sind wir aus steuerrechtlichen Gründen Verträge und damit verbundene Dokumente aus dem Vertragsverhältnis nach § 132 BAO für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren (ab Ende des Jahres in dem sich der Geschäftsfall ergeben hat – siehe auch § 212 UGB).
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten die Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um vorvertragliche Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage durchzuführen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Um die beabsichtigten Zwecke zu erreichen, kann es manchmal notwendig sein, Ihre Daten an die folgenden Empfänger weiterzugeben:

Empfänger Zweck Rechtsgrundlage Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
ready2order GmbH Erfassung  personenbezogener Daten zur  Ausstellung von Zahlungsbelegen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Österreich
Billdu LTD Erfassung  personenbezogener Daten zur  Ausstellung von Rechnungen und Zahlungsbelegen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) UK Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO
elopage GmbH Gewährung des Zugangs zur Schulungsplattform in der Online-Kurse angeboten werden Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Deutschland
PayPal (Europa) S.à.r.l. & Cie Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Luxenbourg
Stripe Payments Europe Limited Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Irland, USA Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO
Amazon Payments Europe S.C.A Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Luxenbourg
Deutsche Handelsbank AG (Cashpresso) Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Deutschland
Google LLC (GooglePay) Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) USA Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO
Amazon Web Services EMEA SARL Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Luxenbourg
Toscom – the webserver experts Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Digitalists GmbH Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Organisator des Live-Kurses Erfüllung des Vertrags Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
Öffentliche Einrichtungen und Behörden Rechtliche Verpflichtung Gesetzliche Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit. c DSGVO)
DHL Express (Austria) GmbH Bearbeitung von Bestellungen und Ermöglichung des DHL Express-Versands, einschließlich Sendungsverfolgung und Statusaktualisierungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Österreich
DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH Bearbeitung von Bestellungen und Ermöglichung des DPD-Versands, einschließlich Sendungsverfolgung und Statusaktualisierungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Österreich

 

2.2 Behandlungstermine
(wenn Sie einen Behandlungstermin buchen)

Daten: Name*, Telefonnummer*, E-Mail-Adresse*, gewählte Behandlung*, gewählter Termin*, Kommentare, für eine Behandlung notwendige medizinische Informationen* (vorhandenes Permanent Make-Up (PMU) oder Microblading, häufige Medikamenteneinnahme, jegliche Art von Hautproblemen, jegliche Art von Autoimmunerkrankungen, derzeit schwanger oder in der Stillzeit).
Zweck: Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Verwaltung der Buchung, zur Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses und zur Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie. Die Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten erfolgt zum Zweck der Versorgung oder Behandlung im Gesundheitsbereich.
Dauer: Nach Beendigung des Termins löschen wir die Daten, die wir nicht mehr zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen. Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben. Gesetzlich verpflichtet sind wir aus steuerrechtlichen Gründen Verträge und damit verbundene Dokumente aus dem Vertragsverhältnis nach § 132 BAO für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren (ab Ende des Jahres in dem sich der Geschäftsfall ergeben hat – siehe auch § 212 UGB).
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten die Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um vorvertragliche Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage durchzuführen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Besondere Kategorien von Daten werden auf Basis von Art. 9 Abs. 2 lit. h und Abs. 3 DSGVO in Verbindung mit § 6 Datenschutzgesetz verarbeitet.

Um die beabsichtigten Zwecke zu erreichen, kann es manchmal notwendig sein, Ihre Daten an die folgenden Empfänger weiterzugeben:

Empfänger Zweck Rechtsgrundlage Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
ready2order GmbH Erfassung  personenbezogener Daten zur  Ausstellung von Zahlungsbelegen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Österreich
Billdu LTD Erfassung  personenbezogener Daten zur  Ausstellung von Rechnungen und Zahlungsbelegen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) UK Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO
elopage GmbH Gewährung des Zugangs zur Schulungsplattform in der Online-Kurse angeboten werden Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Deutschland
PayPal (Europa) S.à.r.l. & Cie Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Luxenbourg
Stripe Payments Europe Limited Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Irland, USA Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO
Amazon Payments Europe S.C.A. Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Luxenbourg
Deutsche Handelsbank AG (Cashpresso) Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) Deutschland
Google LLC (GooglePay) Abwicklung von Zahlungen Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) USA Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO
Treatwell DACH GmbH Durchführung des Vertragsverhältnisses und zur Versorgung oder Behandlung im Gesundheitsbereich Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO); Besondere Kategorien von Daten werden auf Basis von Art. 9 Abs. 2 lit. h und Abs. 3 DSGVO in Verbindung mit § 6 Datenschutzgesetz verarbeitet Deutschland
Amazon Web Services EMEA SARL Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Luxenbourg
Toscom – the webserver experts Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Digitalists GmbH Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Öffentliche Einrichtungen und Behörden Rechtliche Verpflichtung Gesetzliche Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit. c DSGVO)

 

2.3 Newsletter
(wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden)

Daten: Name*, E-Mail-Adresse*, Adresse* (Straße, Ort, Postleitzahl, Landkreis, Land)
Zweck: Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke des Direktmarketings und der Werbung. Das bedeutet, dass wir Ihnen personalisierte Informationen per E-Mail zusenden und Sie informieren, wenn wir der Meinung sind, dass Informationen über unsere Angebote, Dienstleistungen und Veranstaltungen für Sie relevant und interessant sind. Außerdem verarbeiten wir Ihre Daten um Ihr Leseverhalten des Newsletters zu analysieren.
Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird hierdurch nicht berührt.
Dauer: Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Um die beabsichtigten Zwecke zu erreichen, kann es manchmal notwendig sein, Ihre Daten an die folgenden Empfänger weiterzugeben:

Empfänger Zweck Rechtsgrundlage Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
The Rocket Science Group, LLC (Mailchimp) Newsletter-Versand und Analyse des Leseverhaltens Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit. a DSGVO) USA Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO

 

2.4 Marketing und Direktwerbung

(wenn Sie mit unserer Website interagieren)

Daten: Daten, die von uns und Dritten über Cookies, Tracker und Pixel gesammelt werden. Für weitere Informationen gehen Sie bitte zu Abschnitt 3.
Zweck: Wir verarbeiten Daten, die Sie beim Surfen unserer Website angeben, für eigene und fremde Marketingzwecke, zur Kundenbindung oder für Direktmarketing.
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse an Marketing und Direktwerbung (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), z.B. um das Nutzererlebnis auf der Website zu verbessern und dem Nutzer bessere Dienste anzubieten.
Dauer: Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben. Gesetzlich verpflichtet sind wir aus steuerrechtlichen Gründen Verträge und damit verbundene Dokumente aus dem Vertragsverhältnis nach § 132 BAO für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren (ab Ende des Jahres in dem sich der Geschäftsfall ergeben hat – siehe auch § 212 UGB).

Um die beabsichtigten Zwecke zu erreichen, kann es manchmal notwendig sein, Ihre Daten an die folgenden Empfänger weiterzugeben:

Empfänger Zweck Rechtsgrundlage Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
SirPauls GmbH Marketing und Direktwerbung Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Vermarktung Österreich
Amazon Web Services EMEA SARL Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Luxenbourg
Toscom – the webserver experts Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Digitalists GmbH Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Sebastian Prohaska (ithelps) e.U. Marketing und Direktwerbung Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Vermarktung Österreich

 

2.5 Kundenservice

(wenn Sie uns über unser Kontaktformular auf der Website kontaktieren)

Daten: Name*, E-Mail-Adresse*, Telefon*, Thema oder Anfrage*
Zweck: Wir verarbeiten die Daten zum Zweck der Beantwortung von Fragen und Anliegen, welche Sie über das Kontaktformular eingegeben haben.
Rechtsgrundlage: Unser berechtigtes Interesse (Art. 6. Abs 1 lit. f DSGVO), Ihre Anfragen und Anregungen zu bearbeiten, um unsere Dienstleistungen noch besser anbieten zu können.
Dauer: Wir verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten Daten nur für die Dauer der Beantwortung oder Erfüllung Ihrer Anfragen und Anliegen. Darüber hinaus werden wir die Daten nur so lange verarbeiten, wie eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht oder wir die Daten zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

Um die beabsichtigten Zwecke zu erreichen, kann es manchmal notwendig sein, Ihre Daten an die folgenden Empfänger weiterzugeben:

Empfänger Zweck Rechtsgrundlage Sitz des Empfängers Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland
Freshworks Inc. Verarbeitung personenbezogener Daten zur Bearbeitung von Kundenanfragen über das Ticketsystem Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Bereitstellung von Kundenservice USA Standardvertragsklauseln nach Artikel 46 DSGVO
Amazon Web Services EMEA SARL Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Luxenbourg
Toscom – the webserver experts Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich
Digitalists GmbH Pflege und Hosting der Website Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wartung und Hosting der Website Österreich

 

2.6 Buche deinen Gutschein

Daten:                Name*, Telefonnummer*, E-Mail-Adresse*, Adresse* (Straße, Ort, Postleitzahl, Bundesland, Land), Gutschein-Empfänger, Nachricht

Zweck:                Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie.

Dauer:                Nach dem Kauf des Gutscheins löschen wir die Daten, die wir nicht mehr zur Erbringung unserer Leistungen benötigen. Wir speichern Ihre Daten nur solange es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben, wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder ein entsprechendes überwiegendes Interesse an der Aufbewahrung haben. Gesetzlich verpflichtet sind wir aus steuerrechtlichen Gründen Verträge und damit verbundene Dokumente aus dem Vertragsverhältnis nach § 132 BAO für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren (ab Ende des Jahres in dem sich der Geschäftsfall ergeben hat – siehe auch § 212 UGB).

Rechtsgrundlage:        Wir verarbeiten die Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um vorvertragliche Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage durchzuführen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

3. Cookies, Pixel und Analysetools

3.1 Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die unsere Website über Ihren Browser auf dem Gerät speichert, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen. Wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen, liest Ihr Webbrowser die im Cookie gespeicherten Daten aus und übermittelt diese Informationen an uns.

Wenn Sie auf der Website surfen, sammeln wir außerdem Informationen von welchen Seiten Sie kommen und wie sie unsere Website nutzen (welche Seiten sie besuchen, auf welche Links sie klicken, wie lange sie auf einer bestimmten Seite verweilen und Ähnliches).

Wir verwenden die durch diese Cookies gesammelten Daten, um das Angebot unsere Website zu verbessern und unsere Angebote benutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Andere Cookies werden nur für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website gespeichert.

Um diese Daten erfassen zu können, verwenden wir die folgenden Technologien:

„Cookies“ sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer abgelegt werden und oft einen „Anonymous Unique Identifier“ enthalten. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

„Logdateien“ verfolgen Aktionen auf der Website und sammeln Daten wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, Verweis- und Ausgangsseiten sowie Datums- und Zeitstempel.

„Web Beacons“, „Tags“ und „Pixel“ sind elektronische Dateien, die dazu dienen, Informationen darüber aufzuzeichnen, wie Sie die Website durchsuchen.

Technisch erforderliche Cookies:

Name Funktion/Zweck Speicherdauer
borlabs-cookie Verfolgt die Zustimmung des Nutzers zur Verarbeitung von Cookies. 1 Jahr
PHPSESSID Unterstützt den Server bei der Verfolgung der Benutzersitzung auf der Website, um die Kernfunktionen des Systems zu gewährleisten. Sitzung

 

Bei alle diesen Cookies handelt es sich um zur Darstellung der Website technisch notwendige Cookies. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen von Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie aber, dass eine Deaktivierung aller Cookies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Website führen kann.

Reports und Analysen:

Darüber hinaus verwenden wir Pixel und Tags von folgenden Drittanbietern (die ihrerseits Cookies setzen können). Diese Cookies sind für die Darstellung der Website technisch nicht notwendig und werden nur mit Ihrer Zustimmung aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit im Cookie Consent Tool und in den Einstellungen Ihres Browsers widerrufen. Dieser Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht.:

Name Beschreibung/Zweck Datenschutzbestimmungen Dritte Partei Grundlage für die Übermittlung in ein Drittland Speicherdauer
Google Analytics Wir verwenden Google Analytics, um zu messen, wie Nutzer mit unserer Website interagieren. https://policies.google.com/privacy

 

Google Analytics Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO 7 Tage
Google-Ads Wir verwenden Google Ads, um Personen, die unsere Website besuchen, gezielte Werbung zukommen zu lassen. https://policies.google.com/privacy

 

Google-Ads Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO 7 Tage
Facebook-Ads Wir verwenden Facebook Custom Audiences, um Personen, die unsere Websites besuchen, gezielte Werbung zukommen zu lassen. https://www.facebook.com/policy.php

 

Facebook Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO 7 Tage
PayPal Wir verwenden PayPal als einen unserer Zahlungsanbieter, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und Zahlungen zu erfassen. https://www.paypal.com/en/webapps/mpp/ua/privacy-full PayPal 1 Tag
Stripe Wir verwenden Stripe als einen unserer Zahlungsanbieter, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und Zahlungen zu erfassen. https://stripe.com/privacy-center/legal

 

Stripe Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO 7 Tage
Treatwell Wir verwenden Treatwell um Kunden das Buchen von Terminen über die Website zu ermöglichen. https://www.treatwell.at/info/datenschutzrichtlinien/ Treatwell Standarddatenschutzklauseln nach Artikel 46 DSGVO 1 Tag

 

3.2  Google Analytics

Des Weiteren verwenden wir die Cookies von Google Analytics, einem Webanalysedienst der Google LLC (im Folgenden „Google“). Diese Cookies übermitteln Daten über Ihre Nutzung der Website an einen Server von Google in den USA. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Übermittlung gekürzt und die übermittelten Daten können nicht mehr mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Google wird diese Informationen benutzen, um allgemeine Nutzungsdaten unserer Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die Erhebung der Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Dieser Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht. Wenn Sie die Verwendung von Google Analytics-Cookies generell verhindern wollen, können Sie dies entweder über Ihre Browser-Einstellungen tun (siehe Abschnitt 3.1), oder Sie können das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Informationen zur Datennutzung und -speicherung durch Google und seine Tochtergesellschaften finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google, die derzeit unter folgender Adresse abrufbar sind: www.google.com/privacy.html.

Google-Analytics-Cookie Zweck Speicherdauer
_gid Wird von Google Analytics ermittelt, um eindeutige Sitzungen zu identifizieren 1 Tag
_ga Wird von Google Analytics ermittelt, um eindeutige Sitzungen zu identifizieren 7 Tage

3.3 Facebook Audience-Pixel

Wir verwenden auch das Analysetool Facebook Audience Pixel von Facebook Ireland Limited oder Facebook Inc. um die Wirksamkeit unserer Werbung zu messen. Das Pixel sammelt Informationen über die Nutzung der Website, z. B. wann die Website genutzt wird, und überträgt diese Informationen an die Server von Facebook in Irland und den USA. Diese Informationen können auch mit anderen Facebook-Informationen oder unseren Informationen, die wir über dich haben, abgeglichen werden. Alle durch dieses Pixel gesammelten Daten werden von Facebook mit „Hashes“ verschlüsselt. Facebook Ireland Limited hat seinen Sitz in der Europäischen Union; Facebook Inc. hat seinen Sitz in den USA. Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat das EU-US Privacy Shield, einen Rechtsmechanismus für transatlantische Datenübertragungen, im Juli 2020 für ungültig erklärt. Um Ihre Daten zu schützen, stützt sich Facebook auf Standarddatenschutzklauseln (SDK), um Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR, einschließlich der USA, zu übertragen.

Die Verarbeitung von Daten durch den Facebook-Pixel erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Dieser Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht. Der Abgleich der Daten mit den bei uns gespeicherten Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an Marketing und Kundenbindung.

4. Sind Sie zur Bereitstellung der Daten verpflichtet?

Wir haben die jeweils notwendigen, von Ihnen anzugebenden Daten mit (*) als Pflichtfeld gekennzeichnet. Die Angabe aller nicht gekennzeichneten Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder sind nicht zur Vertragserfüllung notwendig. Sofern Sie notwendigen Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir in der Regel die von Ihnen angestrebte Leistung nicht erbringen können.

5. Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling nach Artikel 22 DSGVO.

6. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können, (i) von uns Auskunft verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung widerrufen, (v) Daten, die Sie uns gegeben haben in einem übertragbaren Format verlangen und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihren Aufenthalts- oder Arbeitsort, Beschwerde erheben.

Um eines der oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an office@vesnajugovic.com oder per Post an die oben genannte Adresse.